Wohnraum für Flüchtlinge gesucht

Wohnraum für Flüchtlinge gesucht

Mittlerweile lebt die Mehrzahl der geflüchteten Menschen, welche im Jahr 2015 sowie im Jahr 2016 nach Deutschland gekommen sind, nicht mehr in Gemeinschaftsunterkünften des Landkreises, sondern in privaten Wohnungen oder in der kommunalen Anschlussunterbringung. Die Unterbringung stellt jedoch auch weiterhin die Gemeinde Lehrensteinsfeld sowie den Landkreis Heilbronn vor eine große Herausforderung.

Da die Gemeinde selbst keinen verfügbaren Wohnraum mehr hat, ist es nicht möglich, das Soll der aufzunehmenden anerkannten Flüchtlinge zu erfüllen. Im Gegenzug drängt jedoch das Landratsamt immer mehr darauf, die für Lehrensteinsfeld zu übernehmenden Flüchtlinge auch in der Gemeinde unterzubringen. 

Die Gemeinde Lehrensteinsfeld benötigt zur Erfüllung dieser Aufgabe daher die Hilfe der Wohnungs- und Hauseigentümer in Lehrensteinsfeld. Es wird Wohnraum in verschiedenen Größen benötigt, egal ob Einzimmerwohnung, Zwei-/Dreizimmerwohnung oder ein Haus, ob möbliert oder unmöbliert. Wir freuen uns über jegliche Angebote an verfügba-rem Wohnraum.
Die Wohnungen sollten auf jeden Fall mit einer Heizmöglichkeit sowie Warmwasser ausgestattet sein und die elektrischen Anlagen/Geräten müssen den aktuellen Sicherheitserfordernissen entsprechen. 

Das Mietverhältnis kann direkt mit den Flüchtlingen eingegangen werden. Sollten in Ihrer Wohnung Flüchtlinge leben, welche noch nicht in den Arbeitsmarkt integriert sind, werden Sie in diesem Fall die Mietzahlungen zuverlässig direkt vom Landratsamt/Jobcenter erhalten. Sollte das Mietverhältnis mit der Gemeinde Lehrensteinsfeld eingegangen werden, so ist diese Mieterin und tritt auch für alle mietvertraglichen Pflichten ein. Dies würde für Sie als Vermieter bedeuten, regelmäßige, langfristige und sichere Mietzahlungen zu erhalten. Jedoch entscheidet in diesem Fall die Gemeinde, wer die Wohnung beziehen wird bzw. wie die Räumlichkeiten belegt werden. 
Des Weiteren ist es auch für die Gemeinde interessant, Wohnraum zu erwerben und sie freut sich über ansprechende Angebote.  

Sollten Sie über entsprechenden Wohnraum verfügen, welchen Sie geflüchteten Menschen zur Verfügung stellen möchten, oder sollten Sie in Erwägung ziehen, Ihren Wohnraum an die Gemeinde zu verkaufen, dann melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns über jedes Angebot. Auch wenn Sie noch Fragen haben sollten, melden Sie sich bitte bei uns, Ihre Ansprechpartnerin bei uns ist Frau Yvette Altenburg, Bauverwaltung,
Tel. 0 71 34 98 48 16 oder gerne auch per Mail an yvette.altenburg@lehrensteinsfeld.de.

Wir möchten uns bereits vorab für Ihre Mithilfe und Unterstützung bedanken.
Ihre Gemeindeverwaltung Lehrensteinsfeld